Datenschutzerklärung

Wer wir sind?

Cardtronics“ bezeichnet die Cardtronics-Unternehmensgruppe, einschließlich Cardtronics Plc und alle ihre Tochtergesellschaften. Cardtronics besteht aus einer Reihe von Unternehmen, und während diese Unternehmen auf verschiedene Arten und in verschiedenen Rechtsordnungen tätig sind, legt diese Bekanntmachung die allgemeinen Grundsätze fest, nach denen Cardtronics Ihre Daten sammelt, verarbeitet und behandelt. Wir teilen Ihnen mit, mit welchen Unternehmen von Cardtronics Sie eine direkte Beziehung haben werden, wenn Sie mit uns zusammenarbeiten, um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu erwerben. Wenn in dieser Datenschuzterklärung „wir“, „uns“ oder „unser“ erwähnt wird, beziehen wir uns auf das betreffende Unternehmen der Cardtronics, das für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich ist.

Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzerklärung zusammen mit anderen Datenschutz- oder Fair-Processing-Erklärungen lesen, die wir zu bestimmten Anlässen bei der Erfassung oder Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bereitstellen, damit Sie genau wissen, wie und warum wir Ihre Daten verwenden. Diese Datenschutzerklärung ergänzt die anderen Hinweise und soll diese nicht außer Kraft setzen.

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie Cardtronics Ihre persönlichen Daten verarbeitet, kontaktieren Sie uns bitte über dieses Online-Formular heir und wir melden uns bei Ihnen.

Datenschutzbeauftragter

Wir haben außerdem einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der für die Beantwortung von Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung verantwortlich ist. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, einschließlich etwaiger Anfragen zur Ausübung Ihrer Rechte, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten, indem Sie die unten angegebenen Daten verwenden.

Inhalt

Datenschutzhinweis

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie Cardtronics Ihre persönlichen Daten verwalten wird. Dazu gehört, was Sie uns über sich erzählen und was wir lernen, wenn wir Sie als Kunden haben. Diese Erklärung erklärt, wie wir dies tun und erklärt Ihre Datenschutzrechte und wie das Gesetz Sie schützt. Persönliche Daten oder persönliche Informationen sind Informationen über eine Person, von der diese Person identifiziert werden kann. Es enthält keine Daten, bei denen die Identität entfernt wurde (anonyme Daten).

Wir sammeln, verwenden, speichern und übertragen möglicherweise verschiedene Arten persönlicher Daten über Sie, die wir zusammen wie folgt gruppiert haben:

Welche persönlichen daten sammeln wir?

Wir erfassen jeweils Kontaktdaten und dann ergänzende Informationen, die zur Erfüllung der Beziehung dienen, die Cardtronics mit Ihnen hat, im Falle eines Arbeitsverhältnisses besondere Datenkategorien.

Wir sammeln, verwenden und teilen statistische oder demografische Daten. Dies kann aus Ihren persönlichen Daten hergeleitet werden, wird jedoch nicht als personenbezogene Daten im Gesetz betrachtet, da diese Daten nicht direkt oder indirekt Ihre Identität preisgeben. Beispielsweise können wir Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Nutzer zu berechnen, die auf ein bestimmtes Website-Feature zugreifen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren persönlichen Daten kombinieren oder verknüpfen, um Sie direkt oder indirekt identifizieren zu können, behandeln wir die kombinierten Daten als persönliche Daten, die in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.

Datentyp Beschreibung
Kontaktdaten Ihr Name, Ihre Adresse, wie man Sie kontaktieren kann, z.B. E-Mail, Telefon
Finanzielles Bankkonto- und Bankleitzahlinformationen
Vertragliches Unterzeichnete Vereinbarungen für die Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten
KYC-Nachweise Details über Sie entnommen aus Dokumenten wie Reisepassnummer, Führerschein oder Geburtsurkunde, Rechnungen.
Grundbuch Eigentumsdetails und Namen von Eigentum-/Erbbaurechtbesitz
Kommunikation Was wir über Briefe, Telefonanrufe und E-Mails erfahren, die wir von Ihnen erhalten haben
Zustimmung Alle Berechtigungen oder Zustimmung, die Sie uns gegeben haben.
Handelsregister / IHK / Gewerbeamt, o.ä. Unternehmens-/Organisationsinformationen

WOHER WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN BEZIEHEN

Wir erfassen persönliche Daten über Sie in einem unserer Unternehmen der Cardtronics:

  • Wenn Sie ein Formular auf einer unserer Konzerngeschäfts-Websites ausfüllen
  • Wenn Sie einen Vertrag mit Cardtronics abschließen
  • Wenn Sie Informationen in E-Mails oder Briefen bereitstellen
  • Wenn Sie mit uns telefonieren
  • Wenn Sie sich für eine unserer Dienstleistungen bewerben
  • Wenn Sie mit unserer Website interagieren, erheben wir automatisch technische Daten über Ihr Equipment, Suchaktionen und Muster. Wir erheben diese persönlichen Daten mithilfe von Cookies, Server-Logs und anderen ähnlichen Technologien. Wir erhalten möglicherweise auch technische Daten über Sie, wenn Sie andere Websites besuchen, die unsere Cookies verwenden.

Wir werden auch Daten über Sie von Dritten erfassen, mit denen wir in Verbindung stehen, einschließlich:

  • Betrugsbekämpfungsagenturen
  • Regierungs- und Strafverfolgungsbehörden
  • Öffentliche Informationsquellen einschließlich Verkehrs- und Zulassungsbehörden, Ordnungsamt, Grundbuchamt und Handelsregister / IHK / Gewerbeamt, o.ä.
  • Sicherheitsüberprüfung und andere Beauftragte, die in unserem Auftrag arbeiten

Wie verwenden wir ihre persönlichen daten?

Hier finden Sie eine Liste aller Möglichkeiten, wie wir Ihre persönlichen Informationen verwenden und die rechtmäßige Grundlage für die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten.

Zweck/Aktivität Art der Daten Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung einschließlich berechtigter Interessen
Um unsere Beziehung mit Ihnen oder Ihrem Unternehmen zu verwalten, nehmen wir Bestellungen entgegen, verarbeiten und liefern Produkte und Dienstleistungen, einschließlich Reklamationen und Streitbeilegung. Verwalten, wie wir mit anderen Unternehmen zusammenarbeiten, die Dienstleistungen für uns und unsere Kunden erbringen Kontakt- und Identitätsdaten, Dokumentation, Finanzdaten, Nutzungs- und technische Daten (a) Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen, z.B. Zahlungen leisten, Service-Kommunikation (b) Notwendig für unsere legitimen Interessen, z.B. KYC (c) gesetzliche Pflicht - Aufbewahrung von Aufzeichnungen
Verwaltung und Schutz unseres Unternehmens und dieser Website (einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Berichterstattung und Hosting von Daten) Identitäts- und Kontaktdaten, technische Daten und Nutzungsdaten (a) Notwendig für unsere legitimen Interessen (für die Ausübung unseres Geschäfts, Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen, Netzwerksicherheit, Betrugsverhinderung und im Rahmen einer Unternehmensumstrukturierung oder Gruppenumstrukturierung) (b) Erforderlich zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung
Sicherheit und Risikomanagement einschließlich Feststellung und Untersuchung und Meldung von Finanzkriminalität. Risikomanagement für uns und unsere Kunden. Kontakt- und Identitätsdaten, Dokumentation, Finanzdaten, Nutzungs- und technische Daten, Videoüberwachungsbilder. (a) Erfüllung eines Vertrags (b) Notwendig für unsere legitimen Interessen, einschließlich Verbrechensverhütung und -aufklärung (c) Rechtspflicht
Um neue Wege zu entwickeln, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen und unser Geschäft zu erweitern, entwickeln wir neue Produkte und Dienstleistungen. Nutzungs- und technische Daten. (a) Notwendig für unsere berechtigten Interessen

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur für die Zwecke verwenden, für die wir sie erhoben haben. Es sei denn, wir sind der begründeten Ansicht, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie eine Erklärung erhalten möchten, wie die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, kontaktieren Sie uns bitte.

Wenn wir Ihre persönlichen Daten zu einem anderen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie darüber informieren und wir werden Ihnen die rechtlichen Grundlagen erläutern, die uns dies ermöglichen.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre persönlichen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Einwilligung in Übereinstimmung mit den oben genannten Regeln verarbeiten können, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist.

Mit wem teilen wir ihre daten?

Wir müssen Ihre persönlichen Daten mit den unten aufgeführten Parteien für die in der obigen Tabelle aufgeführten Zwecke teilen.

  • Interne Dritte: andere Unternehmen der Cardtronics, die als gemeinsame Controller oder Verarbeiter fungieren und der Cardtronics und ihren Kunden IT-, Systemadministrations- und andere Dienstleistungen anbieten.
  • Externe Dritte: Dienstleister, die als Verarbeiter für Cardtronics und seine Kunden tätig sind.
  • Professionelle Berater, die als Verarbeiter oder gemeinsame Controller tätig sind, darunter Rechtsanwälte, Banker, Betrugs- und andere kriminalpräventive Stellen, Wirtschaftsprüfer und Versicherer.
  • HM Revenue & Customs (britische Steuerbehörde), Aufsichtsbehörden und andere Behörden, die als Auftragsverarbeiter oder gemeinsame Controller tätig sind und die Meldung bestimmter Tätigkeiten verlangen.
  • Beauftragte und Berater, die wir nutzen, um uns bei der Verwaltung Ihrer Konten und Dienste zu unterstützen, sammeln, was Sie schulden, und neue Geschäftsmöglichkeiten erkunden
  • Dritte, an die wir Teile unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte verkaufen, übertragen oder zusammenführen können. Alternativ können wir versuchen, andere Unternehmen zu erwerben oder mit ihnen zu verschmelzen. Wenn sich in unserem Unternehmen eine Änderung ereignet, können die neuen Eigentümer Ihre persönlichen Daten auf die gleiche Weise, wie in dieser Datenschutzerklärung angegeben, verwenden.

Wir verlangen von allen Dritten, dass sie die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz behandeln. Wir erlauben unseren Drittanbietern nicht, Ihre persönlichen Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden und erlauben ihnen nur, Ihre persönlichen Daten für bestimmte Zwecke und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu verarbeiten.

Wie lange speichern wir ihre informationen?

Wir werden Ihre persönlichen Daten so lange aufbewahren, wie Sie Kunde von Cardtronics sind. Wir werden Ihre persönlichen Daten nur so lange speichern, wie dies zur Erfüllung der Zwecke erforderlich ist, für die wir sie erhoben haben, einschließlich zur Erfüllung von rechtlichen, buchhalterischen oder Berichtspflichten.

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten zu ermitteln, berücksichtigen wir die Höhe, Art und Empfindlichkeit der persönlichen Daten, das mögliche Risiko von Schäden durch unberechtigte Nutzung oder Weitergabe Ihrer persönlichen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können und die geltenden rechtlichen Anforderungen.

Wenn Sie kein Kunde mehr sind, speichern wir Ihre Daten aus einem der folgenden Gründe:

  • Um auf irgendwelche Fragen oder Beschwerden zu antworten.
  • Um zu zeigen, dass wir Sie fair behandelt haben.
  • Aufzeichnungen gemäß den für uns geltenden Regeln zu führen.

Das gesetz schützt sie

Der Schutz der Privatsphäre Ihrer Daten ist für Cardtronics nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sondern auch wichtig für uns.

Das Datenschutzgesetz besagt, dass wir persönliche Daten nur sammeln und verwenden dürfen, wenn wir einen angemessenen Grund dafür haben. Deshalb werden wir Ihre Daten nur erheben, speichern und nutzen:

  • Um einen Vertrag zu erfüllen, der mit Ihnen besteht, zum Beispiel um sicherzustellen, dass wir die richtigen Beträge an die richtige Person zahlen
  • Wenn es unsere Rechtspflicht ist, dies zu tun, einschließlich beispielsweise Aufbewahrung von Aufzeichnungen für Prüfzwecke oder andere Zwecke, oder
  • Wenn es in unserem berechtigten kommerziellen oder geschäftlichen Interesse liegt, einschließlich zum Beispiel für KYC bzw. "Know Your Client - Jeden Kunden umfassend kennen", um sicherzustellen, dass wir mit der richtigen Person oder Organisation zusammenarbeiten, oder
  • Wenn Sie zustimmen.

Im Allgemeinen verlassen wir uns bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten nicht auf die Einwilligung als Rechtsgrundlage. In den meisten Fällen müssen wir Ihre Daten in Bezug auf eine Vertragsbeziehung, die Sie mit Cardtronics haben, oder aufgrund eines legitimen Geschäftsinteresses erheben und verarbeiten. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre persönlichen Daten möglicherweise aus mehr als einen rechtmäßigen Grund verarbeiten, abhängig von dem speziellen Zweck, für den wir Ihre Daten verwenden. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie Einzelheiten zu dem spezifischen Rechtsgrund benötigen, auf den wir uns berufen, um Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten, wenn mehr als ein Grund in der nachstehenden Tabelle aufgeführt ist. Wenn wir uns bei der Verarbeitung Ihrer Daten auf ein legitimes Geschäftsinteresse berufen, werden wir sorgfältig prüfen, inwieweit die Verarbeitung notwendig ist, und sicherstellen, dass unsere Geschäftsinteressen nicht Ihre eigenen Interessen und Rechte verletzen.

Daten und Geldautomaten

Wenn Sie einen unserer Geldautomaten benutzen, müssen Sie sich bewusst sein, dass die Details Ihrer Karte erfasst und mit Ihrem Kartenaussteller zum Zweck der Validierung der angeforderten Transaktion geteilt werden. Die Daten Ihrer Karte werden zusammen mit den Daten der angeforderten Transaktion von Cardtronics, einer Reihe von Drittanbietern und Ihrem Kartenaussteller verwendet, um die Transaktionsanfrage zu authentifizieren und zu genehmigen oder abzulehnen. Cardtronics verwendet in diesem Verfahren keine Form der automatisierten Entscheidungsfindung, aber andere Dritte und/oder Ihr Kartenaussteller tun es möglicherweise. Die Daten, die Cardtronics im Rahmen einer Transaktion von Ihrer Karte erhebt, wurden von Ihrem Kartenaussteller anonymisiert. Cardtronics hat keine Möglichkeit, Ihre Kartennummer (die weiter anonymisiert und verschlüsselt ist) mit einer lebenden Person abzugleichen. Daher betrachtet Cardtronics Karten- und Transaktionsdaten nicht als persönliche Daten im Sinne des Datenschutzgesetzes, aber dies bedeutet auch, dass Cardtronics Sie im Falle einer umstrittenen Transaktion am Geldautomaten nicht identifizieren kann - wenn Sie Probleme bei der Verwendung einer unserer Geldautomaten haben, sollten Sie sich in erster Linie an Ihren Kartenaussteller wenden und ein "Reklamationsformular" erstellen.

Bitte beachten Sie, dass Cardtronics im Rahmen des Transaktionsvalidierungsprozesses vom Kartenaussteller aufgefordert werden kann, die in den Geldautomaten eingelegte Karte zu behalten. Dies kann daran liegen, dass die Karte veraltet ist, die Karte missbraucht, die falsche PIN mehrmals eingegeben oder eine inkompatible Karte eingesetzt wurde. Beachten Sie, dass Cardtronics nach den geltenden Regeln und Richtlinien eingezogene Karten unter keinen Umständen an die Benutzer zurückgeben kann und dass alle am Geldautomaten eingezogenen Karten bei der Abholung auf sichere Weise vernichtet werden. Wenn ein Geldautomat Ihre Karte behalten hat, geschieht dies in den meisten Fällen auf Anfrage Ihres Kartenherausgebers und Sie sollten sich in erster Linie an ihn wenden.

Links von Dritten

Unsere Websites können Links zu Websites von Drittanbietern, Plug-Ins und Anwendungen enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Dritte möglicherweise Daten über Sie sammeln oder weitergeben. Wir kontrollieren diese Websites Dritter nicht und sind nicht für deren Datenschutzerklärungen verantwortlich. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, den Datenschutzhinweis jeder besuchten Website zu lesen.

Senden von Daten ausserhalb des EWR

European Economic Area (EEA)

Wir teilen Ihre persönlichen Daten innerhalb von Cardtronics. Dies kann die Übertragung Ihrer Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) beinhalten. Darüber hinaus befinden sich einige unserer Drittanbieter außerhalb des EWR oder nutzen cloudbasierte Dienste, die auf Servern außerhalb des EWR betrieben werden. Wir senden Ihre Daten außerhalb des EWR nur um:

  • Ihre Anweisungen zu befolgen.
  • Eine Rechtspflicht zu erfüllen.
  • Mit unseren Beauftragten und Beratern zusammen zu arbeiten, die wir nutzen um die Verwaltung Ihrer Geschäftskonten und -dienste zu betreiben.

Wenn wir Informationen an unsere Beauftragten oder Berater außerhalb des EWR übermitteln, stellen wir sicher, dass sie genauso geschützt sind, als ob sie im EWR verwendet würden. Wir werden eine dieser Sicherheitsmaßnahmen verwenden:

  • Übertragung in ein Nicht-EWR-Land mit Datenschutzgesetzen, die denselben Schutz wie der EWR bietet. Weitere Informationen finden Sie hier auf der Website der Europäischen Kommission Justiz.
  • Einen Vertrag mit dem Empfänger (Datenverarbeiter) schließen, d.h. dieser müss die Informationen nach den gleichen Standards wie die des EWR schützen; Lesen Sie mehr dazu hier auf der Website der Europäischen Kommission Justiz,
  • Übertragung an Organisationen, die Teil von Privacy Shield sind. Dies ist ein System das Datenschutzstandards für Daten festgelegt, die zwischen den USA und den EU-Ländern gesendet werden. Es stellt sicher, dass diese Standards denen im EWR ähnlich sind. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Europäischen Kommission Justiz.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen zu dem von uns bei der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten aus dem EWR verwendeten Mechanismus wünschen.

Wenn sie diese informationen nicht angeben möchten

Möglicherweise müssen wir persönliche Daten per Gesetz oder gemäß den Bedingungen eines Vertrags mit Ihnen erfassen. Wenn Sie sich entscheiden, uns diese persönlichen Informationen nicht zu geben, kann dies die Erfüllung unserer Verpflichtungen verzögern oder verhindern. Es kann auch bedeuten, dass wir keine Dienste ausführen können, die für die Ausführung Ihrer Konten oder Geschäftsdienste erforderlich sind. Es könnte bedeuten, dass wir ein Produkt oder eine Dienstleistung stornieren müssen, die Sie bei uns haben.

Jede Datenerfassung, die optional ist, wird zum Zeitpunkt der Erfassung klargestellt.

Marketing

Wir können Ihre persönlichen Informationen verwenden, um Sie über relevante Produkte und Angebote zu informieren. Das ist es, was wir meinen, wenn wir von „Marketing“ sprechen.
Die persönlichen Informationen, die wir für Sie haben, setzen sich aus Ihren Angaben und Daten zusammen, die wir bei der Nutzung unserer Dienste oder bei Dritten, mit denen wir zusammenarbeiten, erfassen.
Wir können Ihre persönlichen Daten nur verwenden, um Ihnen Werbebotschaften zu senden, wenn wir Ihre Zustimmung oder ein „berechtigtes Interesse“ haben. Dies liegt vor, wenn wir einen geschäftlichen oder kommerziellen Grund haben, Ihre Daten zu verwenden. Es darf nicht ungerecht gegen das verstoßen, was für Sie das Richtige und das Beste ist.
Sie können uns jeder Zeit kontaktieren und bitten, keine Marketing-Nachrichten mehr zu senden.
Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie Ihre Entscheidung jederzeit ändern, indem Sie uns kontaktieren.

Videoüberwachung

Cardtronics betreibt Videoüberwachungssysteme in und um Cardtronics Einrichtungen und Anlagen, um eine sichere Umgebung für Mitarbeiter, Besucher, Öffentlichkeit und auch für das Eigentum und für die Vermögenswerte von Cardtronics zu schaffen. Wir betreiben Videoüberwachung:

  • Um diejenigen abzuschrecken, die kriminelle Absichten haben;
  • Um bei der Prävention und Aufklärung von Straftaten zu unterstützen;
  • Um die Identifizierung, Festnahme und Strafverfolgung von Straftätern zu erleichtern;
  • Um die Sicherheit von Cardtronics-Gebäuden und -Fahrzeugen zu überwachen;
  • Um Probleme bei der Bewegung der Fahrzeuge in der Umgebung von Cardtronics-Gebäuden zu identifizieren.

Datensicherheit

Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre persönlichen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet oder unberechtigt abgerufen, verändert oder offen gelegt werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten auf Mitarbeiter, Vertreter, Auftragsnehmer und andere Dritte, die ein geschäftliches Bedürfnis haben, sie zu kennen. Diese werden Ihre persönlichen Daten nur auf unsere Anweisung hin verarbeiten und unterliegen der Geheimhaltungspflicht.

Wir haben Verfahren eingeführt, um jede vermutete Verletzung von persönlichen Daten zu behandeln, und werden Sie und jede zuständige Regulierungsbehörde über einen Verstoß informieren, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Ihre gesetzlichen Rechte

Sie haben das Recht:

Eine Kopie Ihrer persönlichen Daten anzufordern

Zugang zu Ihren persönlichen Daten (allgemein als „Datensubjekt-Zugriffsanfrage“ bezeichnet) anzufordern. Dies ermöglicht Ihnen, eine Kopie der persönlichen Daten, die wir über Sie besitzen, zu erhalten und zu überprüfen, dass wir sie rechtmäßig verarbeiten. Kontaktdaten finden Sie unten.

Die Korrektur der persönlichen Daten zu beantragen, die wir von Ihnen haben.

Dies ermöglicht Ihnen, unvollständige oder ungenaue Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu korrigieren, obwohl wir möglicherweise die Richtigkeit der neuen Daten überprüfen müssen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Kontaktdaten finden Sie unten.

Die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu fordern.

Dadurch können Sie uns bitten, persönliche Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn wir keinen Grund haben, die Daten weiter zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht, uns zu bitten, Ihre persönlichen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht erfolgreich ausgeübt haben (siehe unten), wenn wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn wir Ihre persönlichen Daten löschen müssen, um lokalen Gesetzen nachzukommen. Beachten Sie jedoch, dass wir Ihrem Löschungsantrag aus bestimmten rechtlichen Gründen, die Ihnen zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage gegebenenfalls mitgeteilt werden, nicht immer nachkommen können.

Widerspruche bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, bei denen wir uns auf ein legitimes Interesse (oder das eines Dritten) verlassen, und es gibt etwas in Ihrer speziellen Situation, dass Sie der Verarbeitung auf diesem Grund widersprechen wollen, wenn Sie glauben, dass dies Auswirkungen auf Ihre Grundrechte und -freiheiten hat. Sie haben auch das Recht zu widersprechen, wenn wir Ihre persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten. In einigen Fällen können wir nachweisen, dass wir zwingende legitime Gründe haben, Ihre Informationen zu verarbeiten, die Ihre Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen. Kontaktdaten finden Sie unten.

auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

Dadurch können Sie uns bitten, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in folgenden Szenarien auszusetzen: (a) wenn Sie möchten, dass wir die Genauigkeit der Daten feststellen; (b) wenn unsere Verwendung der Daten rechtswidrig ist, aber Sie nicht möchten, dass wir sie löschen; (c) wenn Sie möchten, dass wir die Daten aufbewahren, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen, um rechtliche Ansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen; oder (d) Sie haben unsere Verwendung Ihrer Daten beanstandet, aber wir müssen überprüfen, ob wir zwingende Gründe haben, diese Daten zu verwenden. Kontaktdaten finden Sie unten.

Die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Sie oder an Dritte an zu fordern.

Wir stellen Ihnen oder einem von Ihnen gewählten Dritten Ihre persönlichen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten, maschinenlesbaren Format zur Verfügung. Beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt, die Sie zunächst zur Verwendung freigegeben haben oder wenn wir die Informationen verwendet haben, um einen Vertrag mit Ihnen durchzuführen. Kontaktdaten finden Sie unten.

Ihre Zustimmung zu widerrufen

Widerrufen Sie zu jeder Zeit Ihre Zustimmung, wenn wir uns auf die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verlassen. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, bevor Sie Ihre Zustimmung widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, bestimmte Produkte oder Dienstleistungen für Sie bereitzustellen. Wir beraten Sie, wenn dies zum Zeitpunkt Ihrer Widerrufung der Fall ist. Kontaktdaten finden Sie unten.

wie sie eine kopie ihrer informationen erhalten

Sie können auf Ihre persönlichen Informationen zugreifen, indem Sie das Formular hier ausfüllen oder uns unter dieser Adresse schreiben:

Data Protection Team
Cardtronics UK Ltd,
PO Box 476,
Hatfield,
AL10 1DT

Wir werden innerhalb von 30 Tagen auf Anfragen zum denen Zugang verlangt wird, antworten.

Wie reicht man eine beschwerde ein

Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie nicht damit zufrieden sind, wie wir Ihre persönlichen Daten verwendet haben. Sie können uns über unser Online-Formular erreichen .

Sie haben auch das Recht, sich beim Bundesbeauftragten für Datenschutz zu beschweren. Ausführliche Informationen dazu finden Sie auf der Website des Bundesbeauftragten für Datenschutz. Wir würden jedoch die Möglichkeit schätzen, Ihr Anliegen zu bearbeiten, bevor Sie sich an den Bundesbeauftragten wenden. Bitte kontaktieren Sie uns zuerst.

Mögliche zukünftige Änderungen

Die Datenschutzgesetze ändern sich am 25. Mai 2018. Wir arbeiten mit unserer Branche zusammen, um die Verwaltung Ihrer persönlichen Daten zu verbessern. Wir werden diese Erklärung mit allen Änderungen, die für die Verarbeitung Ihrer Daten relevant sind, aktualisieren sobald und wenn dies geschieht.

Cookies

Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Cookies verwenden, lesen Sie bitte unsere Cookie-Mitteilung.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt ab April 2018.